Deutsch

„Der Deutschunterricht leistet einen wesentlichen Beitrag zur sprachlichen, literarischen und medialen Bildung der Schülerinnen und Schüler. Er macht sie vertraut mit Sprache und Literatur als Mittel der Welterfassung und Wirklichkeitsvermittlung, der zwischenmenschlichen Verständigung, der Analyse und Reflexion, aber auch der Problemlösung und kreativen Gestaltung.“ (Bildungsstandards für das Fach Deutsch, Gymnasium)

Das Unterrichtsfach Deutsch hat in der schulischen Ausbildung der heranwachsenden Generation einen besonderen Stellenwert. Alle anderen Fächer profitieren von der Vermittlung elementarer Basiskompetenzen. Vernetztes Denken und Arbeiten wird in besonderem Maße gefördert.

Die Fachschaft Deutsch des Christian-Rohlfs-Gymnasiums definiert sich durch ein modernes Profil. Durch kooperative Arbeitsprozesse ist ein kompetenzorientiertes Konzept entstanden, das Schülern, Eltern und Lehrpersonen einen Leitfaden für den unterrichtspraktischen Alltag bietet.

Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein zu fördern.

Dabei werden am CRG, in Anlehnung an den Kernlehrplan und die Richtlinien, die Kompetenzen integriert vermittelt. Relevant sind vor allem die Kommunikations-, die Verstehens- sowie die Schreib- und Lesekompetenz. Der Unterricht zeichnet sich in allen Stufen durch eine Methodenvielfalt und durch die Nutzung aller relevanten Medien aus. Kooperatives Lernen auf der einen Seite und selbstständiges Erarbeiten auf der anderen Seite bilden dabei neben der Handlungs- und Produktionsorientierung einen Schwerpunkt.

Ein besonderes Augenmerk legt die Fachschaft Deutsch auf eine Förderung aller Schülerinnen und Schüler. Ein Fokus liegt daher auf der Diagnose von individuellen Stärken oder von Defiziten und daraus resultierendem Förderbedarf. Durch die kooperative Entwicklung eines Förderkonzeptes werden mögliche Schwächen in allen Stufen gezielt gefördert.

Durch innere Differenzierung können gleichermaßen die Kompetenzen stärkerer Schülerinnen und Schüler erweitert werden.

Auch über den eigentlichen Deutschunterricht hinaus werden die Schülerinnen und Schüler des Christian-Rohlfs-Gymnasiums gefördert. Neben der Teilnahme an den lokalen Zeitungsprojekten und verschiedenen Lese- und Schreibwettbewerben hat die Fachschaft Deutsch eine Weimarfahrt initiiert, die in der Jahrgangsstufe Q1 seit mehreren Jahren erfolgreich durchgeführt wird.

Die konkreten Inhalte des Faches sowie die Kriterien zur Leistungsbewertung in den einzelnen Jahrgangsstufen können Sie sich über die folgenden Links anschauen:

Curriculum Deutsch Sek I

Curriculum_Deutsch_EF

Curriculum_Deutsch_GK_Q1_Q2_Abitur_2019

Curriculum_Deutsch_LK_Q1_Q2_Abitur_2019

Leistungsbewertung_Deutsch

Konzept_DERG

Individuelle_Foerderung_Deutsch

Hausaufgabenkonzept_Deutsch

Deutsch-Vertiefungskurs

Beurteilungskriterien_Facharbeit