Anmeldung

Aktuelle Informationen zum Anmeldeverfahren, Schuljahr 2024/25

Informationen für den kommenden 5. Jahrgang

Die Anmeldephase für den kommenden Jahrgang 5 findet im folgenden Zeitraum statt (Bitte kommen Sie im angegebenen Zeitraum zur Schule, Sie müssen vorher keinen Termin telefonisch vereinbaren):

  • 14.02.24 bis 19.02.24, täglich 8.30Uhr – 12.00 Uhr,
  • am 15.02.24 und am 19.02.24 zusätzlich 15.00-17.00 

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Stammbuch (Geburtsurkunde),
  • Personalausweis der anmeldenden Person,
  • Halbjahreszeugnis im Original,
  • Anmeldeschein der Stadt Hagen.
  • das ausgefüllte Anmeldeformular für die Sekundarstufe I. Bitte füllen Sie dieses möglichst mit einem PC aus. Auf diese Weise können die Textfelder ausgefüllt und die Ankreuzfelder durch einen Doppelklick aktiviert werden.
  • den Impfausweis mit dem Nachweis über den Masernschutz im Original, falls die abgebende Grundschule dies nicht bereits auf dem Anmeldeschein bestätigt hat.
  • Beide Elternteile dürfen mit zur Anmeldung kommen. Sollte die Anmeldung jedoch nur von einer erziehungsberechtigten Person vorgenommen werden können, bringen Sie bitte vom anderen Elternteil eine ausgefüllte Vollmacht sowie eine entsprechende Kopie des Personalausweises mit.
  • Falls Sie das alleinige Sorgerecht besitzen, legen Sie bitte bei der Anmeldung entsprechende Nachweise (z.B. vom Jugendamt, vom Jugendgericht) vor.

Weitere Informationen:

Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die Nutzungsvereinbarungen sowie die Datenschutzerklärungen für die Sek. I für unsere digitale Lernplattform itslearning:

Hier können Sie zudem die Informationen zum bilingualen Zweig und die Informationen für das Fach Praktische Philosophie aufrufen.

Die Bücherliste mit den von den Eltern anzuschaffenden Büchern für die Sekundarstufen I und II finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle.

Informationen für das 1. Jahr der gymnasialen Oberstufe (Einführungsphase):

Anmeldezeitraum: siehe Schüler Online

Bitte bringen Sie folgende Anmeldeunterlagen mit:

  • Das ausgefüllte Anmeldeformular für die Sekundarstufe II
  • Kopie der Geburtsurkunde des/der SchülerIn
  • das aktuelle Halbjahreszeugnis im Original
  • den unterschriebene Ausdruck der Schüler-Online-Anmeldung
  • den Impfausweis mit dem Nachweis über den Masernschutz im Original
  • Falls du als Schüler*in alleine zur Anmeldung kommst, bring bitte eine von beiden Eltern ausgefüllte Vollmacht sowie eine entsprechende Kopie der Personalausweise (Vorder- und Rückseite) mit. Auch wenn nur ein Elternteil zur Anmeldung mitkommt, werden eine Vollmacht sowie eine Kopie des Personalausweises des anderen Elternteils benötigt.
  • Der vollständig ausgefüllte Kurswahlzettel (EF ABI 2027) (in der Regel 34 oder 35 Stunden) kann bis zum 1. März nachgereicht werden.

Weitere Informationen für die Sekundarstufe II:

Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die Nutzungsvereinbarungen und Datenschutzerklärungen der von uns genutzten Lernplattform itslearning:

Nutzungsordnung itslearning

Elternaccounts Datenschutz

Für Rückfragen zum Anmeldeverfahren oder  Terminabsprachen zur Beratung für die Kurswahl (bis spätestens 1. März eines jeden Jahres) nutzen Sie bitte folgende Emailadresse: renfordt@crghagen.de.

Die Bücherliste mit den von den Eltern anzuschaffenden Büchern für die Sekundarstufen I und II finden Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

Informationen für das 2. Jahr oder 3. Jahr der gymnasialen Oberstufe (Q1 oder Q2)

Der Einstieg in die Einführungsphase stellt den Normalfall dar. Manchmal kann es jedoch auch nötig oder sinnvoll sein, zu einem späteren Zeitpunkt die Schule zu wechseln. Dies funktioniert jedoch nur in Ausnahmefällen. Bitte wende dich bitte zunächst per E-Mail direkt an die Oberstufenkoordinatorin Frau Renfordt: renfordt@crghagen.de. Schildere in deiner E-Mail bitte deine individuellen Gründe für den Schulwechsel zu diesem Zeitpunkt, deine aktuellen Fächerwahlen und nenne zudem den Namen deines aktuellen Stufenleiters, welcher idealerweise bereits über deinen Wunsch bzgl. eines Schulwechsels informiert sein sollte.