CRG zusammengefasst

Kontakt

Adresse: Ennepeufer 3, 58135 Hagen

Telefon: 02331 41603

Fax: 02331 4735325

E-Mail: schule@crghagen.de

Website: www.crghagen.de

 

Schulleitung: Herr Pütz

Vertretung: Herr Söhnchen

Sekretariat: Frau Müller, Frau Rietz

Öffnungszeiten: 7:00 – 13:30 Uhr

 

Schwerpunkte des Schulprogramms

Sprachen

  • Das Fach Englisch kann in der „bilingualen Klasse“ intensiver gelernt werden. Ab der Klasse 7 wird das Fach Erdkunde, ab Klasse 8 das Fach Politik, ab Klasse 9 das Fach Geschichte und ab Klasse 10 das Fach Kunst in englischer Sprache unterrichtet. Das Abitur wird mit einem besonderen Sprachzertifikat abgeschlossen.
  • Das Fach Spanisch wird schon ab der 9. Klasse und ab der Klasse 11 angeboten.
  • Die Sprachen Französisch und Latein können von begabten Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 gleichzeitig erlernt werden (Drehtürmodell)
  • Im Fach Französisch werden die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer AG auf die Sprachzertifikatsprüfung DELF vorbereitet, im Fach Spanisch auf das DELE-Zertifikat

 

Sport

  • Viele Sport-Arbeitsgemeinschaften (Volleyball, Basketball, Mädchenfußball, Tischtennis, Tennis, Fechten)
  • Viele Schulmannschaften (Volleyball, Beachvolleyball, Basketball, Mädchen- und Jungenfußball, Triathlon, Tischtennis, Fechten)
  • Leistungskurs in der Oberstufe (geplant)
  • Sport-/ Skihelferausbildung
  • Skifahrt im Jahrgang 9
  • Bewegte Pause (Pausensport)

 

Technik

  • Technikunterricht (wahlweise) im Jahrgang 9 und 10
  • Technik/Elektronikunterricht in der Oberstufe als Vertiefungs- und Projektkurse an der Südwestfälischen Fachhochschule Hagen

 

Kommunikation

  • Lernplattform „Itslearning“ für alle Schülerinnen und Schüler für intensiven schulischen Austausch zwischen Lehrern und Schülern sowie untereinander. Zusätzlich bietet diese Plattform vielfältige Möglichkeiten des individuellen und differenzierten Lernens.

 

Gemeinschaft

  • Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist die Schule ausgezeichnet worden für ihren Einsatz für Gewaltfreiheit und Toleranz
  • Klassenfahrten im Jahrgang 6, Skifahrt im Jahrgang 9, Weimarfahrt im Jahrgang 12

 

Förderung

  • individuelle Förderung in allen Hauptfächern und Sprachen (in jedem einzelnen Jahrgang der Sekundarstufe I) durch speziellen Förderunterricht
  • „Forder-/ Förderkonzept“ zur Begabtenförderung in den Jahrgängen 5 und 6 in Form von selbstgewählten Projekten und Präsentationen
  • kleine Kurse in den Hauptfächern der Jahrgangsstufe 11 zur Erleichterung des Übergangs in die Qualifikationsphase der Oberstufe

 

Organisation des Unterrichts

Beginn des Unterrichts: 7:45 Uhr

Länge der Unterrichtseinheiten: 90 min/45 min

Betreuungs- und Ganztagsangebote: Hausaufgabenbetreuung (ab Klasse 5), differenzierte Lernangebote in Orchester- und Chorarbeit, vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften (z. B. Kochen, Spiele, Tanz, Bandmusik, …), Alle Unterrichtsfächer werden in eigens dafür ausgestalteten Fachräumen unterrichtet (Fachraumkonzept)

 

Fremdsprachen

  • Französisch und Latein beginnen im Jahrgang 7
  • Spanisch als neueinsetzende Fremdsprache im Jahrgang 9 und in der Einführungsphase (11)
  • Bilingualer Zweig Englisch als Wahlangebot (Englisch als Unterrichtssprache in einigen Fächern)
  • Französisch und Spanisch auch neueinsetzend im Jahrgang 11

 

Schulprojekte

  • „Schulen im Team“ als enge Vernetzung und Zusammenarbeit mit den Hasper Grundschulen zur pädagogischen Begleitung des Überganges
  • Projekt „Europaschule“ zur Stärkung des europäischen Gedankens im Schulleben (z.B. Besuche in der EU-Zentrale in Brüssel)
  • Schüleraustausch mit den USA und Frankreich zur intensiven Sprachförderung und internationaler Begegnung
  • Soziales Lernen durch das „Lions Quest Programm“ mit jeweils 1 Unterrichtsstunde in den Jahrgängen 5 und 6
  • „Bildungsbande“ als naturwissenschaftliches Tutorenprojekt mit Grundschulen für Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges
  • „Fair trade School“ als Beitrag zu fairem Handeln und umweltfreundlichen Schulmaterialien mit eigenem Verkaufsstand und Aktionen
  • Forder- /Förderprojekt zur Begabtenförderung
  • Aufbau eines Hasper Geschichtsarchivs zur intensiven und praktischen Auseinandersetzung mit der Stadtteilgeschichte
  • Aktion „Hasper Friedenszeichen“ zur aktiven und umfeldbezogenen Friedenserziehung
  • Musical-AG für die Unterstufe
  • Theater-AG für die Oberstufe

 

Veranstaltungen

Tag der offenen Tür

Informationen und Aktionen, Besichtigungen für Viertklässler und deren Eltern, Beratung und Führung für Haupt- und RealschülerInnen am

30.01.2021, 10:00 – 13:00 Uhr, Schulgebäude

Zusätzliche Informationsveranstaltung für interessierte Eltern

09.02.2021, 19:00 – 21:00 Uhr, Mensa

Kennlerntag der neuen Fünftklässler und ihrer Eltern

30.06.2021, 15:00 – 17:00 Uhr, Aula.

 

Besonderheiten

Beratung

  • Schülerpaten für alle Klassen der Jahrgänge 5 und 6
  • Streitschlichtung durch ausgebildete Schülerstreitschlichter
  • Laufbahnberatung/ Lerncoaching
  • Förderangebote für Seiteneinsteiger
  • Berufswahlorientierung mit Praktika und Teilnahme an der Management-AG

 

Unterrichtsorganisation

  • großzügiges Fachraumkonzept für alle Fächer
  • in der Regel Doppelstunden
  • Lernplattform itsLearning für alle Schüler und Lehrer
  • Selbstlernzentrum / Lernstudio mit fachlicher Betreuung

 

Lernangebote

  • Bilinguales Lernen im Fach Englisch
  • Lernen lernen/ Methodentraining
  • Soziales Lernen in Klasse 5 und 6
  • EDV- Unterricht ab Klasse 5
  • Technik als Unterrichtsfach ab Klasse 9 und in der Oberstufe
  • Wahlpflichtfach „gesundes Leben“ zur Förderung der gesunden Lebensführung auf der Grundlage biologischer, ernährungsphysiologischer und sportwissenschaftlichen Grundlagen
  • Einwöchige Skikurse für alle in der Klasse 9
  • kooperative Konfliktlösungs- und Selbstbehauptungskurse in Klasse 9
  • Breites Kursangebot in den Naturwissenschaften (z.B. Physik-Leistungskurs)

 

Begabungsförderung

  • Wettbewerbe, sprachlich, naturwissenschaftlich, künstlerisch
  • Zertifikatskurse für Französisch DELF, für Spanisch DELE oder Englisch (TOEFL, Cambridge)
  • Forder-/Förderprojekt

 

CRG-Aktiv

  • Aktive Pause / regelmäßiger Pausensport
  • Schulsanitäter
  • Sporthelfer
  • Großzügiger Mensa-/ Cafeteriabetrieb
  • Regelmäßige Fair-Trade Stände und Aktionen
  • Schüleraustausch international (USA, Frankreich)
  • Lions-Quest Programm „Erwachsen werden“ ( Klassen 5 und 6  1 Unterrichtsstunde)
  • Teilnahme an Wettbewerben, sprachlich und naturwissenschaftlich