Wir sind Stadtmeister!

VonAdmin

Wir sind Stadtmeister!

Das CRG besiegt im Lokalderby die GES Haspe

Ein Artikel von Denis Jarovic

Während die Fußballweltmeisterschaften in Qatar aktuell noch durch Skandale, langweilige Spiele und miese Stimmung Schlagzeilen macht, zeigten die Schülerinnen und Schüler des CRG Hagen und der GES Haspe im Finale der Stadtmeisterschaften, wie man es besser macht.  

Am 18.11.22 fand das Finale der Stadtmeisterschaften Fußball WK I auf der Bezirkssportanlage in Haspe statt. Zwar konnten die CRG Jungs nicht an ihre fulminante spielerische Leistung aus der Vorrunde anknüpfen, aber nach sechzig Minuten konnte unsere Elf mit 3:6 schließlich doch einen klaren Sieg nach Hause fahren und darf sich nun offiziell als Stadtmeister bezeichnen.

Über weite Strecken des Spiels sah es aber nicht nach einem Sieg für unser Gymnasium aus. Ganz im Gegenteil.  Die Gesamtschule  überraschte mit schnellen Kontern, die unsere Verteidigung das ein oder andere Mal ziemlich in Verlegenheit brachten.  So ging die GES Haspe auch in der 16. Minute in Führung. Ganz nach Jürgen Wegman hatten wir zuerst  kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu.“ Mehrere gute Chancen endeten nicht mit dem Ball im gegnerischen Netz.  

Erst nach der Pause fand das CRG besser ins Spiel und Emircan Güler konnte in der 34. Minute den erlösenden Ausgleich erzielen. Von  da an ging es hin und her und die Spannung war zum Greifen, was auch auf der besetzten Tribüne sehr deutlich wurde. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler beider Schulen feuerten ihre jeweilige Mannschaft lautstark an und kommentierten gelungene Aktionen ihrer Elf mit entsprechender Untermalung. Stimmung pur!!

In der 37. Minute durften sich dann zunächst die GES Fans wieder freuen, denn die Gesamtschule ging mit 2:1 in Führung. An diesem Punkt ließen die Spieler des CRG ihre Köpfe jedoch nicht hängen, sondern zeigten Kampfgeist und übten weiter Druck auf den Gegner aus, was sich dann auch mit Luca Feists Ausgleich zum 2:2 bezahlt machte. An diesem Punkt war die Stimmung auf dem Siedepunkt, sodass die Schiedsrichter hier mehr als einmal die Gemüter auf dem Platz und auf der Tribüne beruhigen mussten.

Weitere Tore fürs CRG folgten in der 45.,47. und 51. Minute und der Drops war somit fast gelutscht. Die Gesamtschule erzielte zwar noch in der 54. Minute einen Ehrentreffer, doch das Spiel war an dieser Stelle schon entschieden. Efe Mecalsetzte mit seinem zweiten Treffer in der Schlussminute den Endstand von 3:6 fest.

Freundschaftlich und sportlich wurde das Finale abschließend mit handshake und gemeinsamen Foto aller Finalteilnehmer beendet. Wir alle freuen uns für unsere Siegermannschaft und sind mächtig stolz auf die sportliche Gesamtleistung.

Spieler: Luis Wagner, Benjamin Mulzer, Lukas Maiwald, Jessy Bamba, Ozan Bayat, Efe Mecal, Tiago Silva, Justin Theisen, Ermal Krasniqi, Luca Weinheimer, Habib Camara, Recep Seslikaya, Emircan Güler

Trainer: Alpay Zararoglu

Tore erzielten: 1:0 Gesamtschule 16‘, 1:1 Emircan Güler 34‘ ,2:1 Gesamtschule 37‘ , 2:2 Luca David Feist 42‘ , 2:3 Habib Camara 45‘,  2:4 Justin Theisen 47‘ , 2:5 Efe Mecal 51‘ , 3:5 Gesamtschule 54‘ , 3:6 Efe Mecal 60‘

Über den Autor

Admin administrator

Schreibe eine Antwort