„Neue Mensa“ eröffnet nach längerer Pause aufgrund von Hochwasserschäden

VonAdmin

„Neue Mensa“ eröffnet nach längerer Pause aufgrund von Hochwasserschäden

Nachdem die Schülerinnen und Schüler aufgrund des Hochwassers im letzten Sommer lange auf die Mensa im CRG verzichten mussten, hat nun die „neue Mensa“ eröffnet. Ab sofort können die Schülerinnen und Schüler von Dienstag bis Freitag in der ersten und zweiten großen Pause erfrischende Getränke sowie stärkende Brötchen zu günstigen Preisen kaufen. Da die Hauptmensa weiterhin renoviert wird, befindet sich die „neue Mensa“ in der Küche der Villa. Bereits in der ersten Woche wurde das neue Angebot, das vom Förderverein und einigen freiwilligen Helferinnen und Helfern unter der Leitung von Torsten Hasenclever, Brigite Lima und Hosei Hakimi organisiert wird, sehr gut angenommen. 

Über den Autor

Admin administrator

Schreibe eine Antwort