***Verschobene Schulanfangszeiten zum Schuljahresbeginn***

VonPhilipp Söhnchen

***Verschobene Schulanfangszeiten zum Schuljahresbeginn***

SCHULLEITUNG: verschobene Anfangszeiten

Liebe Eltern,
nachdem wir am Freitag die Zeugnisse verteilt hatten, erreichte mich der dringende Appell des Krisenstabes der Stadt Hagen, die späteren Anfangszeiten auch nach den Ferien weiter beizubehalten, da durch die Ferienrückkehrer die Infektionslage am Ende und nach den Ferien unübersichtlich sein wird und man kein Risiko eingehen möchte.
In der Schulleitung können wir dieses Argument nachvollziehen, möchten aber wie besprochen recht schnell zur alten Anfangszeit zurückkehren. Daher haben wir entschieden, dass wir zunächst die ersten 2,5 Wochen nach den Ferien (Mi. 18.08. – Fr. 03.09.2021) weiterhin die spätere Anfangszeit (8:15 Uhr) haben, um den Schülertransport in den Bussen in dieser unsicheren Zeit zu entzerren. Die Uhrzeit des Unterrichtsbeginns auf dem Zeugnis (7:45 Uhr) ist somit falsch. Wir beginnen um 8:15 Uhr.
Wenn die Infektionslage es zulässt, würden wir dann ab Mo. 06.09.2021 wieder mit der alten Anfangszeit (7:45 Uhr) weitermachen.

 

schöne Ferien wünscht

Michael Pütz

Über den Autor

Philipp Söhnchen administrator

Schreibe eine Antwort