Gruß des Schulleiters zum neuen Schuljahr

VonAdmin

Gruß des Schulleiters zum neuen Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

 Herzlich willkommen zum neuen Schuljahr!

Ich kann dieses Schuljahr auch mit guten Nachrichten beginnen, denn wir werden uns alle im Präsenzunterricht wiedersehen. Nur 3 Kurse müssen noch auf Distanz unterrichtet werden und es gibt so gut wie keine Unterrichtskürzungen. Alle Klassen und Kurse können wieder vollständig im Klassenraum unterrichtet werden, allerdings kann dann der Mindestabstand (1,5 m) nicht mehr eingehalten werden. Daher müssen wir nun alle – wie bisher auch – auf dem Schulgelände, im Schulgebäude und im Klassenraum eine Maske tragen. Hinzu kommt aber leider auch die Maskenpflicht während des Unterrichtes auf euren Plätzen. Dafür kann aber auch eine Klasse oder Kurs komplett unterrichtet werden. Dies ist schon die einzige Regel, die neu eingeführt werden muss.

Ansonsten wird unser bisheriges Konzept, das sich gut bewährt hat, weitergeführt. Dieses Konzept ist von euch bisher vorbildmäßig eingehalten worden, wofür ich mich auch noch einmal ausdrücklich bedanken möchte. Daher gehe ich auch ganz optimistisch davon aus, dass dieses weiter so eingehalten wird. Oberstes Gebot bleibt weiterhin das Abstandhalten und das Maskentragen während der gesamten Schulzeit. Die Hände sollen zwischendurch immer einmal gewaschen oder desinfiziert werden und es gilt weiterhin das „Rechtsgehgebot“ auf den Fluren und im Gebäude.  Euer eigener Arbeitsplatz kann auf Wunsch von euch gereinigt werden und Kontaktflächen wie Türklinken oder Handläufe werden mehrfach am Tag gereinigt.

Weitere allgemeine Einschränkungen soll es zunächst nicht geben, da euer Einhalten dieser Regeln in der Vergangenheit gezeigt hat, dass diese einerseits ausreichen und andererseits den Alltag und die Freude am Schulleben nicht sonderlich eingeschränkt haben. Daher möchte ich euch auch schon an dieser Stelle ausdrücklich darum bitten, diese Regelungen weiterhin konsequent zu beachten, denn dadurch wird uns allen auf längere Sicht ein freudiges oder zumindest erträgliches Schulleben ermöglicht.

Weitere Einzelheiten werdet ihr noch an eurem ersten Schultag erfahren.

Ich freue mich auf euch

Michael Pütz

 

 

 

 

 

 

Über den Autor

Admin administrator

Schreibe eine Antwort