EF auf Besinnungsfahrt

VonAdmin

EF auf Besinnungsfahrt

Am 03.07.2019 gingen die „Oasen-Tage“ für die Religions- sowie Philosophiekurse der EF Richtung Maria Veen im Münsterland los.

Unter der Aufsicht der drei Lehrer Herrn Streit, Frau Schmorell und Frau Soldatou blieben die Schülerinnen und Schüler dort. Die drei Tage wurden von den Schülerinnen und Schülern selbst geleitet.

Pater Thomas, Leiter des Seminars bzw. der Veranstaltungen, gab Denkanstöße, damit sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besser mit den Themen auseinandersetzen können.

Nach der Ankunft beschäftigten wir uns mit dem Thema „Ich und meine Geschichte“. Mit Fragebögen, einem Erinnerungs-ABC oder auch einer sehr persönlichen Traumreise, geleitet vom Pater, konnten wir uns mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen. Am Nachmittag hatten dann alle Freizeit. Genutzt wurde diese, indem man zur Eisdiele oder zum Supermarkt vor Ort ging oder auch wie einige andere den Vogelpark zu besuchen oder Fußball zu spielen. Nach dem Abendessen hatte man noch Zeit in den Clubraum zu gehen, bevor man zur letzten Andacht am Tag ging. Der zweite Tag handelte von „Ich und meine Zukunft“. Schülerinnen und Schüler hatten die Option, einen Brief an sich selbst zu schreiben, den man in ein paar Jahren sich nochmal anschauen kann, da Pater Thomas diesen später per Post verschicken wird. Die andere Möglichkeit war, mit anderen einfach über das Thema „Ich und meine Zukunft“ zu sprechen. Nach dem Mittagessen konnte man mit Pater Thomas das nebenan stehende Kloster besuchen oder Briefe an seine Mitschülerinnen und Mitschüler schreiben und ihre Stärken nennen. Als das Abendessen beendet war, wurde die Turnhalle genutzt und Fußball oder auch Basketball gespielt. Nach einem sehr witzigen Abend im Clubraum oder in der Turnhalle hieß es dann am dritten Tag „Sammeln, was wir gemacht haben“, zu spielen und die Abreise vorzubereiten.

Diese drei Tage waren für alle ein schönes Erlebnis.

Man setzte sich mit sich selbst auseinander, lernte andere besser kennen und nahm schöne Erinnerungen mit.

Sejla Redzovic

Über den Autor

Admin administrator

Schreibe eine Antwort