Mathematik zum Anfassen

VonAdmin

Mathematik zum Anfassen

Am 15.05.2019 besuchten die Klassen 8c und 9d die Wanderausstellung “Mathematik zum Anfassen“ an der Heinrich Heine Realschule in Hagen Nord.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8c und 9d fuhren am 15.05.2019 um ca. 8:35 Uhr unter Begleitung von den Lehrerinnen Frau Schauerte und Frau Fenner mit dem Bus zur Ausstellung “Mathematik zum Anfassen“ zur Heinrich Heine Realschule nach Hagen Nord. Dort angekommen wurden die Klassen von der sehr höflichen “Leiterin“ der Ausstellung zum Ausstellungsraum begleitet. Nach einer kurzen Einweisung durften die Schülerinnen und Schüler die Ausstellungsfläche alleine oder in Gruppen erkunden.

Die mehr als 10 Stationen boten einfache oder schwierige Aufgaben zu Themen der Mathematik oder Physik, die es zu lösen galt. Doch bei einer Station kamen selbst die Lehrerinnen an ihre Grenzen. Mehrere Schülern versuchten mit den Lehrerinnen zusammen, eine sich “selbsttragende Brücke“, auch ,,Leonardo-Brücke“ genannt, zu bauen . Doch auch mit größter Mühe schaffte diese Station niemand komplett.

Eine der wohl faszinierendsten Stationen dieser Ausstellung war die “Seifenblasen-Station“. Dort konnten sich die Schülerinnen und Schüler von einer ,,riesigen“ Seifenblase umhüllen lassen.  Das größte Problem, was die Klassen herbei hatten, war die  Seifenblasen nicht aus Versehen zu berühren.

Das Beste der Ausstellung ist, aus Sicht der Schülerinnen und Schüler, der “andere“ Bezug zur Mathematik. Bei der Austellung können die Klassen die Mathematik ,,berühren“ und so Zusammenhänge zum Unterricht erkennen. Zum Beispiel den Satz des Pythagoras praktisch anwenden, wie im Bild abgebildet.

Außerdem konnten durch manche Stationen, wie die Station auf dem Bild, die Zusammenarbeit in Gruppen verbessert werden und das logische Denken gefördert werden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Exkursion den Klassen viel Spaß gemacht hat. Außerdem konnten die Klassen die Mathematik einmal aus ,,einer anderen Perspektive betrachten“.

Autor: Alexander vom Scheidt

 

           

           

Über den Autor

Admin administrator

Schreibe eine Antwort