Überreichung der DELF-Diplome

VonAdmin

Überreichung der DELF-Diplome

Am Donnerstag, dem 29.11.2018, konnten Lisa Klein und Nina Hösker endlich ihr DELF-Diplom in Empfang nehmen. Sie haben erfolgreich an der französischen Sprachprüfung für das Niveau B1 des europäischen Referenzrahmens teilgenommen und dadurch mündlich wie schriftlich bei der unabhängigen Prüfungskommission des Institut Francais (vergleichbar dem deutschen Goethe Institut) unter Beweis gestellt, dass sie die Sprache Französisch selbstständig in verschiedenen Kontexten anwenden können. Das bedeutet nach der Definition des Europäischen Referenzrahmens, dass sie in der Lage sind, bei vertrauten Themen wie Arbeit, Schule, Freizeit usw. die Hauptpunkte zu verstehen, wenn eine klare Standardsprache verwendet wird und können die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Sie können sich zusammenhängend über vertraute Themen und Interessengebiete äußern sowie über Erfahrungen und Ereignisse berichten, träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben. Das CRG gratuliert den beiden Schülerinnen an dieser Stelle noch einmal zur gelungenen DELF-Prüfung!

Über den Autor

Admin administrator

Schreibe eine Antwort